Die Wallfahrt wird in diesem Jahr vom 15. bis 18. September durchgeführt.
Sie steht unter dem Leitgedanken:

„Himmel + Erde berühren“

Die Wallfahrt beginnt am 15. September um 6:45 Uhr mit einer hl. Messe oder einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche St. Aloysius Oberbruch.
Freitags gegen 11:00 Uhr ziehen wir gemeinsam mit den Radpilgern und den privat angereisten Pilgern in Kevelaer ein und feiern dort die Hl. Messe.
Am Sonntag, dem 18. September ist gegen 16:00 Uhr in Pfarrkirche St. Aloysius der Abschluss der Wallfahrt.

Neue Pilger sind uns jederzeit willkommen. Auch die Möglichkeit an einem Tag das Pilgern zu probieren ist möglich. Wir würden uns freuen.

Anmeldungen können (bevorzugt) direkt per E-Mail erfolgen, unter der Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alternativ kann in Ausnahmefällen auch die schriftliche Anmeldung im Pfarrbüro abgegeben werden. Bürozeiten: Mittwoch und Freitag 9:30 - 11:00 Uhr
 
Die Anmeldungen werden bis zum 30.06.2022 erbeten.
 
Das Gepäck der Pilger soll am Mittwoch, dem 14. September nachmittags gegen 17:00 Uhr bei Jakob Minkenberg, am Deichhof in Oberbruch abgegeben werden.

Am 6. November war es so weit: Die erste "Nacht der Kirchen" fand in St. Aloysius statt.

Nach der Vorabendmesse boten Mitglieder des Kirchenchores, der Frauengemeinschaft und vom Chor Cantiamo ein Programm mit Lesungen und Liedern.

Für das nächste Mal würden wir uns über noch mehr Zuspruch wünschen.

Nacht der Kirchen 2021 1 Nacht der Kirchen 2021 2Nacht der Kirchen 2021 3

 

FriedenslichtIm Advent brachten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus unserer Pfarre das Friedenslicht aus Bethlehem in unsere Gemeinde.

Unter dem Motto „Friedensnetz – ein Licht, das alles verbindet“ wurde es von Bethlehem ausgesendet und kam dann über Wien nach Aachen.

Dort wurde das Licht von den jungen Leuten vom Pfadfinderstamm Don Bosco während einer Messe im Dom abgeholt

Die Krippe und die Weihnachtsbäume, die jedes Jahr vom Team aufgebaut werden, sind nun auch schon wieder abgebaut. Zeit ein herzliches "Dankeschön" allen Mitwirkenden zu sagen, die uns so viel Freude auch in dieser Weihnachtszeit beschert haben.

 Krippenbild20220107 17273620220107 172817

Am 15.08.2021 konnte die Einweihung des neun "Aloysius Zentrum" gefeiert werden.

Die Wallfahrt wird in diesem Jahr vom 15. bis 18. September durchgeführt.
Sie steht unter dem Leitgedanken:

„Himmel + Erde berühren“

Die Wallfahrt beginnt am 15. September um 6:45 Uhr mit einer hl. Messe oder einem Wortgottesdienst in der Pfarrkirche St. Aloysius Oberbruch.
Freitags gegen 11:00 Uhr ziehen wir gemeinsam mit den Radpilgern und den privat angereisten Pilgern in Kevelaer ein und feiern dort die Hl. Messe.
Am Sonntag, dem 18. September ist gegen 16:00 Uhr in Pfarrkirche St. Aloysius der Abschluss der Wallfahrt.

Neue Pilger sind uns jederzeit willkommen. Auch die Möglichkeit an einem Tag das Pilgern zu probieren ist möglich. Wir würden uns freuen.

Anmeldungen können (bevorzugt) direkt per E-Mail erfolgen, unter der Adresse: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Alternativ kann in Ausnahmefällen auch die schriftliche Anmeldung im Pfarrbüro abgegeben werden. Bürozeiten: Mittwoch und Freitag 9:30 - 11:00 Uhr
 
Die Anmeldungen werden bis zum 30.06.2022 erbeten.
 
Das Gepäck der Pilger soll am Mittwoch, dem 14. September nachmittags gegen 17:00 Uhr bei Jakob Minkenberg, am Deichhof in Oberbruch abgegeben werden.

Am 6. November war es so weit: Die erste "Nacht der Kirchen" fand in St. Aloysius statt.

Nach der Vorabendmesse boten Mitglieder des Kirchenchores, der Frauengemeinschaft und vom Chor Cantiamo ein Programm mit Lesungen und Liedern.

Für das nächste Mal würden wir uns über noch mehr Zuspruch wünschen.

Nacht der Kirchen 2021 1 Nacht der Kirchen 2021 2Nacht der Kirchen 2021 3

 

FriedenslichtIm Advent brachten die Pfadfinderinnen und Pfadfinder aus unserer Pfarre das Friedenslicht aus Bethlehem in unsere Gemeinde.

Unter dem Motto „Friedensnetz – ein Licht, das alles verbindet“ wurde es von Bethlehem ausgesendet und kam dann über Wien nach Aachen.

Dort wurde das Licht von den jungen Leuten vom Pfadfinderstamm Don Bosco während einer Messe im Dom abgeholt

Die Krippe und die Weihnachtsbäume, die jedes Jahr vom Team aufgebaut werden, sind nun auch schon wieder abgebaut. Zeit ein herzliches "Dankeschön" allen Mitwirkenden zu sagen, die uns so viel Freude auch in dieser Weihnachtszeit beschert haben.

 Krippenbild20220107 17273620220107 172817

Am 15.08.2021 konnte die Einweihung des neun "Aloysius Zentrum" gefeiert werden.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.